MärchenLichtKunst
Susanne Knörrich
 
 

Seit Advent 2002 widmet sich Susanne Knörrich
mit ihrer Morgenstern-Bühne dem lebendigen
freien Erzählen von Märchen, musikalisch
eingerahmt und untermalt vom Spiel auf verschiedenen Instrumenten.

Große, in kräftigen Tönen glühende Bilder aus
vieler Art farbigen Papieren, von hinten
durchleuchtet, helfen den kleinen und großen
Zuschauern, in den Reichtum der Märchenwelt
einzutauchen.

Und wenn der Vorhang sich wieder schließt,
steigen im Nachklang die leuchtenden Farben der eigenen Seelenwelt auf...
 
 
Die Morgenstern-Bühne ist gern zu Gast
in Schulen
in Kindergärten
auf Kindergeburtstagen
bei privaten Feiern
in Seniorenheimen